UniFR Logo
    Modules > Heidnischer und christlicher Senatsadel in spätrömischer Zeit > Der heidnisch-traditionelle Senatsadel > Junius Bassus (Senior)

    Pompa circensis

    Die pompa circensis, eine Art Abbild des Triumphzuges, ging den Festivitäten der Zirkusspiele jeweils voraus und bot zu Beginn einer Ämterlaufbahn eine wichtige Gelegenheit, seinen Status öffentlich zur Schau zu tragen. Je teurer und pompöser die Spiele und der Umzug, desto grösser das Ansehen beim Volk. Es war vor allem die Aufgabe des Prätors, regelmässig Spiele zu finanzieren und durchzuführen. An der Spitze des Umzugs lenkte der Prätor als Spielgeber den Triumphwagen vom Capitol über das Forum in den Circus Maximus; wie ein Triumphator trug er eine reich drapierte toga picta und war mit der schweren corona aurea gekrönt.
Antiquit@s est un projet du Campus Virtuel Suisse - Contact : sandrine.codourey(at)unifr.ch & Centre NTE - Université de Fribourg - Suisse