UniFR Logo
    Modules > Römische Armee der Kaiserzeit > Die römische Armee im Krieg > Die neue Angriffsstrategie am Beispiel des Alpenfeldzuges

    Das Tropaeum Alpium (La Turbie oberhalb Monaco)

    Description

    Contenu


    © IASA, Université de Lausanne

    Oberhalb von Monaco, auf einem Vorsprung von ca. 500 m über der Küstenstrasse von Italien nach Gallien liess Augustus ein grosses Siegesdenkmal errichten, das den Abschluss der Alpenfeldzüge (25–14 v.Chr.) feiert (Ein Ausflug zum Denkmal lohnt sich !). Das fast 50 m hohe Siegesdenkmal (Tropaeum Alpium) hat dem Ort La Turbie den Namen gegeben. Im Mittelalter wurde die Ruine zu einer Festung umgebaut, so dass viele Fragmente als Bausteine bewahrt wurden. Das Denkmal ist von Jules Formigé wieder aufgebaut worden.
Antiquit@s est un projet du Campus Virtuel Suisse - Contact : sandrine.codourey(at)unifr.ch & Centre NTE - Université de Fribourg - Suisse