UniFR Logo
    Modules > Numismatik > Grundlagen und Methoden

    Die Nachschlagewerke

    Hat man erst einmal eine Münze beschrieben, so ist es wichtig, die Münze in einen numismatischen Zusammenhang zu setzen, damit man die historische Interpretation durchführen kann. Sie finden in der unten angegeben Liste eine Übersicht über die wichtigsten in Buchform vorhandenen Instrumente für die römische Numismatik, die den weltweiten Standard gesetzt haben. Im WWW gibt es noch keine entsprechenden Angebote.

    Grundsätzlich sind zwei Formen von Nachschlagewerken zu unterscheiden:

    • Typenkataloge listen die insgesamt bekannten Münztypen (= die Kombination von bestimmten Motiven auf der Vorderseite und der Rückseite der Münzen) für eine Epoche oder auch nur einen bestimmten Herrscher auf.
    • Münzkataloge hingegen listen nicht abstrakte Typen auf, sondern Münzen, die sich in einer Sammlung befinden. Die grossen Sammlungen, wie diejenige des British Museum in London, waren der Ausgangspunkt für die grossen Typenkataloge, auch wenn nicht alle Typen jemals in einer Sammlung vereint werden können. Um eine Münze neben dem Typus noch besser einzuordnen, ist es dehalb wichtig, diese mit konkreten Beispielen zu vergleichen. Dies geschieht auch aus dem Umstand, dass sich die Stempel der einzelnen Münzen durchwegs unterscheiden können, auch wenn sie die gleichen Bildmotive zeigen (siehe "Stempelkombination").

    Die Darstellungen der Bücher ersetzen den Umgang mit ihnen allerdings nicht, sondern dienen lediglich als Orientierungshilfe. Deshalb finden Sie zu jedem der in der Liste angegebenen Werke im Teil Aktivitäten eine ausführlichere Einführung mit einer Übung.

    Abkürzung Auflösung Volltitel Kategorie
    RRC Roman Republican Coinage M. Crawford, Roman Republican Coinage, Oxford 2. Auflage 1977 Typenkatalog
    BMC RR British Museum Coins of the Roman Republic Coins of the Roman Republic in the British Museum by H.A. Grueber, Oxford 1910, 2. Auflage 1970 Sammlungskatalog
    RIC Roman Imperial Coinage H. Mattingly / E.A. Sydenham u.a., The Roman Imperial Coinage.10 Bde. London 1923-1994 Typenkatalog
    BMC RE British Museum Coins of the Roman Empire H. Mattingly u.a, Coins of the Roman Empire in the British Museum. 6 Bde. London 1923-62 Sammlungskatalog
    Hunter Hunter Coin Cabinet A.S. Robertson, Roman Imperial Coins in the Hunter Coin Cabinet, University of Glasgow. 5 Bde. London 1962-82. Sammlungskatalog
Antiquit@s est un projet du Campus Virtuel Suisse - Contact : sandrine.codourey(at)unifr.ch & Centre NTE - Université de Fribourg - Suisse